Get Adobe Flash player

Der Goldankauf verwandelt nicht mehr genutzte Edelmetalle in Bargeld

Der Goldankauf Ankauf ist eine Möglichkeit, um Schmuck und andere Gegenständen aus Edelmetall einem neuen Zweck zuzuführen. Dabei können verschiedene Gegenstände aus Gold dem Ankauf zur Verfügung gestellt werden.

Schmuck ist auch der Mode unterworfen

Oftmals wird Schmuck als Wertanlage gekauft. Allerdings ist auch Schmuck der Mode unterworfen und das bedeutet, dass der Schmuck irgendwann für den Besitzer selbst nicht mehr reizvoll ist. Verkauft werden als Schmuck kann er auch nicht mehr, denn an nicht mehr modernem Schmuck, um diesen dann zu tragen, hat praktisch niemand Interesse. Aber der Goldankauf Ankauf ist dann eine gute Lösung, denn hier lässt sich auch aus der Mode gekommener Schmuck noch veräußern. 

Das Edelmetall zum Goldankauf Ankauf kann aus unterschiedlichen Quellen stammen

Wenn es um den Goldankauf Ankauf geht, dann stellt sich gleich die Frage, ob nur Schmuck dem Ankauf zur Verfügung gestellt werden kann. Generell ist das Interesse beim Goldankauf auf das Edelmetall gelegt. Das bedeutet, dass die Herkunft des Edelmetalls eigentlich ziemlich gleichgültig ist. Ob das Edelmetall aus Schmuck oder Uhren entstammt, ob Zahngold in Zahlung gegeben wird oder ob es Goldmünzen sind, die beim Goldankauf Ankauf in Zahlung gegeben werden, ist dabei unerheblich.

Verkauft werden können

  • Goldschmuck
  • goldene Uhren
  • Zahngold
  • Münzen

Auch andere Edelmetalle werden vom Goldankauf Ankauf in Zahlung genommen

Der Goldankauf beschränkt sich nicht ausschließlich auf den Ankauf von Gold. Auch sämtliche anderen Edelmetalle können in Zahlung gegeben werden. Dazu gehören dann ebenso Silber wie auch Platin oder auch Palladium. Die Art des Goldes spielt auch keine Rolle, denn sowohl Gelbgold wie auch Weißgold oder Rotgold werden vom Goldankauf in Zahlung genommen.

Wie wird der Preis für den Ankauf ermittelt?

Die Preisermittlung beim Goldankauf Ankauf bei http://www.maiers-goldankauf.de verläuft ebenso transparent wie auch fair. Zur Ermittlung des Ankaufpreises wird das zu verkaufende Stück aus Edelmetall zunächst gewogen. Danach wird ermittelt, aus welcher Edelmetall-Legierung es gefertigt ist. Daraus ergibt sich der genaue Anteil an Edelmetall, den das entsprechende Stück aufweist. Zur genauen Preisermittlung wird nun der aktuelle Ankaufpreis des Tages für Gold abgerufen. Schon hat der Goldankauf den Ankaufpreis für das edle Stück ermittelt und zahlt dem Kunden genau den errechneten Betrag für den Goldankauf aus. In der gleichen Weise wird auch verfahren, wenn andere Goldsorten, Silber oder auch Platin sowie andere Edelmetalle in Zahlung gegeben werden.

Altgold ist ein Wert, der häufig unterschätzt wird

Geht es um Altgold, dann unterschätzen die meisten Besitzer den Wert, den dieser Besitz hat. Schnell verschwindet Goldschmuck, der nicht mehr genutzt wird, in der Schublade. Das kann entweder Schmuck sein, der seinerzeit selbst getragen wurde. Aber auch Erbstücke oder Schmuck und Edelmetalle, die aus Haushaltsauflösungen stammen, werden häufig in ihrem Wert unterschätzt. Der Goldankauf Ankauf bietet dann die Möglichkeit, die Edelmetalle zu barem Geld umzuwandeln. 

Die Wertermittlung für den Ankauf von Gold und anderen Edelmetallen erfolgt fair und für den Verkäufer transparent. Dabei werden offizielle Ankaufpreise zugrunde gelegt, um den Ankaufpreis zu ermitteln. Beim Goldankauf können sämtliche Edelmetalle aus verschiedenen Quellen in Zahlung gegeben werden und das Edelmetall wir so für den Verkäufer in bares Geld umgewandelt.

Links | Impressum

Copyright © 2017 Maier´s Goldankauf Pforzheim | Bretten